1.4542 – X5CrNiCuNb16-4 -17-4 PH

Beim Werkstoff 1.4542 handelt es sich um einen ausscheidungshärtbaren, korrosionsbeständigen Werkstoff mit martensitischem Grundgefüge.

Der Werkstoff vereint im ausgehärteten Zustand hohe Zugfestigkeiten mit guten Zähigkeitseigenschaften auch in einem Temperaturbereich bis -60°C. Die Korrosionsbeständigkeit liegt zwischen der von vergütbaren 17%-Chromstählen und den austenitischen 18/9 Cr-Ni- Stählen.

Für Sonderanwendungen kann der Werkstoff auch in umgeschmolzener Ausführung geliefert werden.

Einige Möglichkeiten der Bearbeitung:

  • Drehen
  • 5-Achs-Fräsen
  • Erodieren
  • Markieren
  • usw.

Dieses Material wird unter folgenden Markennamen vertrieben:

  • 17-4 PH